Stadtgebiet LandshutTechnikTermineVeranstaltungWirtschaft und Unternehmen

Neugier für Wissenschaft und Technik wecken

„Zukunftswerker“ veranstalten einen MINT-Tag im Jugendkulturzentrum Alte Kaserne

Das MINT-Cluster „Zukunftswerker – alle Talente MINTnehmen“ veranstaltet einen MINT-Tag im Jugendkulturzentrum Alte Kaserne, der am Samstag, 13. Januar, von 10 bis 15 Uhr stattfindet. Die Veranstaltung richtet sich an Kinder, Jugendliche und ihre Eltern. Die MINT-Cluster-Partner bieten Experimente und Workshops rund um die Themen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik an. Auch regionale Unternehmen beteiligen sich. Am Sonntag, 14. Januar, kommt außerdem der „InnoTruck“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung nach Landshut.

Die MINT-Cluster-Partner MINT-Forum Bayern e. V., Hochschule Landshut, Silicon Vilstal gUG, Stadt Landshut, Nachbarschaftstreff DOM e. V. und Weltacker Landshut e. V. sowie regionale Unternehmen präsentieren am MINT-Tag Workshops und interaktive Aktionen, die die Neugier für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik wecken sollen. Das Rahmenprogramm bietet Vorträge, ein MINT-Film gibt Einblick in die Welt der Wissenschaft und Technologie. Die Kinder und Jugendlichen können mit einer KI Bilder erzeugen, Vibro-Bots basteln oder farbige Experimente aus der Biologie und Chemie erleben.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Eine Anmeldung zum MINT-Tag ist nicht notwendig, der Eintritt ist frei. Eingeladen sind alle interessierten Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern. Der MINT-Tag bietet eine Gelegenheit, die Begeisterung für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu fördern und junge Menschen für zukunftsweisende Berufe zu inspirieren.

Als besonderes Highlight steht am Sonntag, 14. Januar, ab 10 Uhr, außerdem der „InnoTruck“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) vor der Alten Kaserne, um innovative Technologien und Wissenschaft für Kinder zwischen zehn und 16 Jahren erlebbar zu machen. Da wird zum Beispiel mit Tee Licht in Strom umgewandelt oder ein Brennstoffzellenauto gebaut. Für die Teilnahme an den Workshops im „InnoTruck“, die jeweils 90 Minuten dauern, ist eine Anmeldung auf www.zukunftswerker.la unter dem Punkt „Veranstaltungen“ notwendig.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"