Kunst und KulturMusikStadtgebiet LandshutTermineVeranstaltung

Musik und Theater auf der Weihnachtsbühne

Am Freitag und Samstag werden Auftritte vor der Residenz nachgeholt

Unter anderem stehen die Quetschnblech-Weisenbläser auf der neuen WTC-Weihnachtsbühne vor der Stadtresidenz.

Das am vergangenen Samstag ausgefallene Programm auf der WTC-Weihnachtsbühne vor der Stadtresidenz – ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Landshut und des Wirtschafts- und Tourismusclubs Landshut – soll am kommenden Freitag mit Musik und Theater nachgeholt werden. Ab 15.30 Uhr spielt die Band „Da Oide Schlog“ bayerischen Unplugged-Rock und ab 17.30 Uhr zeigt das Hofbergtheater „Ox und Esel – ein lustiges Stück für Groß und Klein“.

Am kommenden Samstag geht es auf der WTC-Bühne in der Altstadt gleich mit dem regulären Programm weiter. Um 13.30 Uhr und 15.15 Uhr präsentiert das Theater Nikola weihnachtliche Geschichten aus aller Welt, umrahmt von italienischen Weihnachtsliedern. Von 16 bis 18 Uhr tritt der Folk-Rocker Marian Redhox auf.

Das Hofbergtheater eröffnet am Freitag den Theaterreigen auf der WTC-Bühne mit „Ox und Esel – ein lustiges Stück für Groß und Klein“. Ab Samstag sorgen weitere Gruppen der „Bühne Landshut“ für weihnachtliche Unterhaltung. Foto: Stadt Landshut

Am dritten Adventssamstag, 16. Dezember, steht um 13.30 Uhr und 15.15 Uhr das Theater Konrad mit Gedichten und Liedern zur Weihnachtszeit auf der Bühne. Ab 16 Uhr spielen die Weisenbläser von „Quetschnblech“ ein besinnliches Blechbläser-Adventsprogramm.

Den Abschluss der WTC-Weihnachtsbühne am vierten Adventssamstag, 23. Dezember, um 16 Uhr macht „Sweet Spot“. Die Band stimmt mit den bekanntesten Weihnachtsliedern von traditionellen Stücken bis Pop auf den Heiligen Abend ein.

Weitere Informationen zu allen Angeboten und Aktionen in der Adventsstadt Landshut gibt es online unter www.landshut.de/adventsstadt. Eine Broschüre dazu liegt zudem in der Tourist-Info im Rathaus aus.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"