AllgemeinDaten & FaktenPolizeiinspektion LandshutPolizeiinspektion RottenburgPortraitSicherheitSozialesVerkehr

Dieb gestellt

Verkehrsunfall - Frontalzusammenstoß

Polizeiinspektion Landshut, 01.11.2023

Stadt Landshut

Dieb gestellt

LANDSHUT. Ein 24-jähriger Landshuter versuchte am 01.11.23 gegen 02:30 Uhr eine Geldbörse aus einer Bar in der Schirmgasse zu entwenden. In der Geldbörse befanden sich die Tageseinnahmen der Bar. Das aufmerksame Personal bemerkte den Dieb und konnte diesen nach einer kurzen Verfolgung anhalten und an die Polizei Landshut übergeben. Den 24-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Diebstahls sowie ein Hausverbot für die Bar.

PI Rottenburg vom 01.11.2023

Verkehrsunfall – Radfahrer verletzt

PFEFFENHAUSEN (LKRS LANDSHUT). Am 31.10.2023 um 12:50 Uhr kam es in der Moosburger Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einer 76-jährigen Pkw-Fahrerin und einem 16-jährigen Fahrradfahrer. Dieser wurde erst am Folgetag gegen 18 Uhr bei der Polizei gemeldet. Offenbar hatte die Unfallverursacherin den Radfahrer auf dem Gehweg übersehen und es kam zum Zusammenstoß. Der Radfahrer wurde leicht verletzt, an Pkw und Rad entstand jeweils geringer Sachschaden.

Verkehrsunfall – Frontalzusammenstoß

BAYERBACH B. ERGOLDSBACH (LKRS LANDSHUT). Am 31.10.2023 um 8:25 Uhr kam ein 27-jähriger aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn ins Schleudern und kollidierte im Gegenverkehr mit einem Pkw, besetzt mit einer 44-jährigen Fahrerin. Durch den Zusammenstoß wurde die Dame leicht verletzt, der Unfallverursacher blieb unverletzt. An beiden Pkw entstand Sachschaden im niedrigen 5-stelligen Bereich.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

FURTH (LKRS LANDSHUT). In der Nacht vom 30.10. auf 31.10.2023 beschädigte ein bislang Unbekannter mit seinem Fahrzeug einen Holzzaun im Hommerweg. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Der Schaden liegt im mittleren 3-stelligen Bereich.
Die Polizeiinspektion Rottenburg a.d. Laaber bittet um sachdienliche Hinweise unter 08781/94140

 

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"