AllgemeinDaten & FaktenGeschichteKommentarKunst und KulturSenioren InfoStadtgebiet LandshutTermineVeranstaltung

53. Jahresausstellung des Kunstverein Landshut

53. Jahresausstellung des Kunstverein Landshut

Ort: Große Rathausgalerie im Rathauskeller, Altstadt 315, Eingang Grasgasse Zeit: 18.11. – 10.12.2023

Eröffnung: Freitag, 17.11. um 18.00 Uhr
Einführung: Ursula Bolck-Jopp, 1. Vorsitzende des Kunstverein Landshut

Öffnungszeiten: Di. bis Fr. und So. 14 – 17 Uhr, Sa. 11 bis 17 Uhr

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Am Freitag (17.11.) wird um 18 Uhr in der Großen Rathausgalerie die 53. Jahresausstellung des Kunstverein Landshut eröffnet.

52 Kunstschaffende hatten sich um eine Teilnahme beworben. Die Jury aus drei externen Kunstsachverständigen und zwei Kunstvereinsmitgliedern hat ca. 40 Werke von 27 Künstlern und Künstlerinnen ausgewählt.

Wie jedes Jahr wird es nicht nur Neues aus den Ateliers von KünstlerInnen der Region zu sehen geben, sondern auch interessante und ungewöhnliche Werke geladener Gastkünstler: Es sind in diesem Jahr die Künstlerinnen Olga Golos und Pauline Adler.

Olga Golos ist in der sibirischen Stadt Krasnojarsk geboren. Sie studierte in St. Petersburg an der staatlichen Kunstakademie. Anschließend folgte ein weiteres Studium an der Münchener Kunstakademie, welches sie im Jahr 2017 mit dem Diplom abschloss. Sehr bekannt wurde die Bildhauerin mit der Installation „fluky flora“ in der Rotunde der Pinakothek der Moderne. In der Großen Rathausgalerie wird sie die Pfeilerhalle bespielen.

Die Regensburger Künstlerin Pauline Adler arbeitet mit Materialien aus der Natur wie Flugsamen oder Kletten. Ihre Installationen aus diesen zarten Gebilden zeigen faszinierende geometrische Formen. Von Nutzen war der Künstlerin hierbei ein Studium an der Pauline Adlers Installationen werden in einem der separaten Räume zu sehen sein.

Der andere Raum bleibt dunkel und gehört diesmal dem Kunstvereinsmitglied Renato Rill mit seinem von innen leuchtenden „Planet Balance“, einem kinetischen Objekt aus Libellen von Wasserwaagen.

Während der Jahresausstellung können sich die Mitglieder des Kunstvereins die “Jahresgabe 2023” abholen. In diesem Jahr ist es eine Fotoarbeit von Peter Litvai.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"