AllgemeinDaten & FaktenKommentarKunst und KulturMusikSenioren InfoStadtgebiet LandshutTermineVeranstaltung

Regionalwettbewerb “Jugend musiziert” am Samstag

Musikalische Talente im Wettstreit

Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ findet am Samstag in der Musikschule statt

 

Über 60 Musikerinnen und Musiker aus den Städten Landshut und Straubing sowie den Landkreisen Dingolfing-Landau, Kelheim, Landshut und Straubing-Bogen nehmen am kommenden Samstag am 61. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ teil. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellen sich ab 9.30 Uhr in den Solowertungen Blockflöte, Querflöte, Trompete, Gitarre, Hackbrett und Zither der Jury. Anschließend folgen die Ensemblewertungen, unter anderem mit dem Klavier vier- bis achthändig.

Der Musikwettbewerb ist seit seiner Gründung im Jahr 1963 zum bedeutendsten Förderprojekt für den musikalischen Nachwuchs in Deutschland geworden. Am Wettbewerb können Kinder und Jugendliche bis zu einem Höchstalter von 21 Jahren teilnehmen. Alle Wertungsspiele sind öffentlich, der Eintritt ist frei. Das Preisträgerkonzert findet am Sonntag, 21. Januar, um 16 Uhr im Konzertsaal der Städtischen Musikschule statt. Die Schirmherrschaft hat Oberbürgermeister Alexander Putz übernommen.

Jugend musiziert gliedert sich in drei Phasen: Aus mehr als 150 Regionalwettbewerben gehen die Teilnehmenden der Landeswettbewerbe hervor. Die ersten Preisträgerinnen und Preisträger dieser Phase werden zum Bundeswettbewerb in die Hansestadt Lübeck eingeladen.

 

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"