KlimawandelPolitikStadtgebiet Landshut

Kimaaktionsplan: Bürgerbeteiligung ist gefragt

Zahlreiche Gespräche am Infostand – Online-Beteiligung bis 29. Februar möglich

Zahlreiche Bürger diskutierten am Infostand zum Klimaaktionsplan.

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger haben sich am Samstagvormittag rege am Informationsstand zum Klimaaktionsplan vor dem Rathaus in der Altstadt beteiligt. Es entstanden angeregte Gespräche zwischen den Besuchern und zahlreiche Ideen und Maßnahmenvorschläge wurden auf einer Holzwand gesammelt. Zusätzlich können Bürger bis 29. Februar ihre Vorstellungen und Ideen zu einer klimaneutralen Stadt online übermitteln. Ausführliche Informationen sowie das digitale Eingabeformular zur Online-Beteiligung sind unter www.landshut.de/klimaaktionsplan-buergerbeteiligung zu finden.


Die Besucher äußerten ihre Vorschläge für eine klimaneutrale Stadt. Foto: Stadt Landshut

Seit Mai 2023 wird in Zusammenarbeit mit dem Institut für nachhaltige Energieversorgung (INEV) aus Rosenheim der sogenannte Klimaaktionsplan für die Stadt Landshut entwickelt. Dieser soll aufzeigen, wie die Klimaneutralität der Stadt binnen zehn Jahren erreicht werden kann. Für diesen Prozess ist die Mitwirkung und Meinung der Bürger interessant und besonders wichtig.

 

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"