Kunst und KulturSenioren InfoSozialesTechnik

Barrierefreie Bühne

Ergoldinger Bürgersaal mit Rollstuhl-Hublift ausgestattet

Der Markt Ergolding hat knapp 11.000 Euro für die Anschaffung eines mobilen Rollstuhl-Hubliftes investiert.

Bis zu 100 cm Höhe erreicht die jüngste Errungenschaft des Marktes Ergolding: Der mobile Rollstuhl-Hublift ermöglicht ab sofort ein barrierefreies Erreichen der Bürgersaal-Bühne.

Auch, wenn die Räumlichkeiten des Bürgersaals und Bürgerhauses in Ergolding seit Beginn an barrierefrei zugänglich sind, so war die Bühne bislang nur über einen Treppenzugang erreichbar. Ein Rollstuhlfahrer kann nun per Hublift problemlos und selbständig in wenigen Sekunden auf die Bühnenfläche gelangen. Die hochklappende Rampe an der Auffahrseite verhindert das Abrollen, eine Klappbrücke an der Podestseite ermöglicht einen gefahrlosen und niveaugleichen Übergang. „Die Hubhöhe ist exakt auf die der Bürgersaal-Bühne eingestellt“, erklärt Erster Bürgermeister Andreas Strauß. Knapp 11.000 Euro hat der Markt für diese Anschaffung investiert.

Mittelfristig steht für den Bürgerhaus-Vorplatz eine Umgestaltung an, bei der bereits erste Gedanken und Ideen zu einer barrierefreien Lösung bestehen.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"