AllgemeinDaten & FaktenEhrenamtFeuerwehrFreiwillige Feuerwehr der Stadt LandshutGesundheit & MedizinPopulärPortraitSicherheitSozialesVerkehr

Schwerer Verkehrsunfall an der Theodor-Heuss-Straße

Foto: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Landshut
 
Am Donnerstagnachmittag kam es auf der Theodor-Heuss-Straße direkt an der Autobahnauffahrt Landshut-West (Auffahrt Richtung Deggendorf) zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein in Richtung Landshut fahrender PKW kam dabei nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach in einem kleinen Weiher in der Auffahrt liegen. Ersthelfer konnten den Fahrer noch vor Eintreffen der Feuerwehr aus dem Wrack retten und erstversorgen. Da Anfangs unklar war, ob sich noch eine weitere Person im PKW befunden hatte, begannen die Einsatzkräfte der Feuerwehr umgehend damit, mit Wathosen den Weiher und das Fahrzeug abzusuchen. Diese Arbeiten wurden von der kurze Zeit später eintreffenden Wasserwacht dann noch intensiviert und fortgesetzt. Dabei konnte jedoch glücklicherweise keine weitere Person gefunden werden. Für die Feuerwehr beschränkte sich der Einsatz derweil auf die Absicherung der Unfallstelle. Nachdem der Rettungsdienst abgerückt und die Suche der Wasserwacht ohne Erkenntnisse beendet wurde, konnte auch die Feuerwehr den Einsatz gegen 17:30 beenden. Nach Kenntnis der Feuerwehr vom Unfallort wurde der Fahrer schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Unfallursache und Sachschaden werden durch die Polizei ermittelt. 
Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"