Polizeiinspektion RottenburgSicherheitVerkehr

Unfallflucht / Fahrt unter Alkohol

Bericht der Polizeiinspektion Rottenburg vom 17.03.2024

Verkehrsunfallflucht

HOHENTHANN/LKR. LANDSHUT: Im Zeitraum vom Nachmittag des 14.03.2024 bis zum Nachmittag des 15.03.2024 fuhr ein bislang Unbekannter in der Petersglaimer Straße in Weihenstephan, Gemeinde Hohenthann, gegen einen Briefkasten sowie einen Rosenbogen. Die Gegenstände wurden durch die Kollision beschädigt. Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Die Polizei ermittelt wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Rottenburg unter 08781/9414-0 zu melden.

Fahrt unter Alkoholeinfluss

FURTH/LKR. LANDSHUT: Am 17.03.2024 gegen 04:00 Uhr wurde in Arth ein Pkw einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde durch die Beamten Alkoholgeruch bei dem Fahrzeugführer wahrgenommen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest erbrachte einen Wert im Bereich einer Ordnungswidrigkeit. Aufgrund dessen wurde die Weiterfahrt unterbunden. Den Fahrer erwartet nun ein Bußgeld sowie ein Fahrverbot.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"