AllgemeinDaten & FaktenGesundheit & MedizinPolizeiinspektion LandshutPopulärPortraitSicherheitSozialesTierschutzVerkehrZuwanderung

Unbekannter zückt Messer / Polizei schlichtet Streit in Lokal / Über Fuß gefahren

Polizeiinspektion Landshut, 12.09.2022

Stadt Landshut

Unbekannter zückt Messer

LANDSHUT. Ein Unbekannter hat am Sonntag, 11.09.2022, gegen 05:20 Uhr in der Luitpoldstraße gegenüber einem 19-Jährigen aus Geisenhausen ein Messer gezückt und ihm vorgehalten. Der reagierte jedoch wahrscheinlich für den Täter völlig unverhofft und forderte ihn zum Kampf auf. Daraufhin lief der Unbekannte davon. Der Mann war ca. 20 Jahre alt, 175cm groß, schlank und dunkel gekleidet. Wer kennt den Mann? Hinweise an die Polizei unter 0871/9252-0.

Polizei schlichtet Streit in Lokal

LANDSHUT. Für was die Polizei nicht alles benötigt wird. So am Samstag, 10.09.2022, gegen 19:25 Uhr in einem Restaurant in der Ritter-von-Schoch-Straße 21a. Dort war ein 71-jähriger Gast aus den Niederlande unzufrieden darüber, dass man nicht mit Karte bezahlen konnte. Es kam zum Streit im Lokal, wozu die Polizei gerufen wurde. Die konnte den Streit schlichten und den Mann dazu bewegen, vom nahegelegenen Geldautomaten Geld zu holen. Nachdem er bar bezahlt hatte, war für die Polizei der Einsatz erfolgreich beendet.

Betrunken mit Fahrrad gestürzt

LANDSHUT. Mit zu viel Alkohol im Blut stürzte am Samstag, 10.09.2022, gegen 23:15 Uhr eine 46-Jährige aus Landshut, als sie mit ihrem Fahrrad in der Luitpoldstraße unterwegs war. Mit leichten Verletzungen musste die Frau ins Krankenhaus eingeliefert werden. Am Fahrrad entstand ein Schaden von gut 200,- Euro. Die Frau erwartet jetzt ein Strafverfahren.

Mit gestohlenem Rad unterwegs

LANDSHUT. Ein Schüler aus Landshut konnte am Samstag, 10.09.2022, einen Mann dabei beobachten, als er mit dem Rad des Schülers beim CCL an ihm vorbei fuhr. Das Fahrrad der Marke Bulls war dem Schüler bereits im März gestohlen worden. Als er den Mann anhielt und ihm erklärte, dass es sich um sein Fahrrad handelt, fuhr der Mann einfach weiter. Der 17-Jährige verständigte daraufhin die Polizei, die den Unbekannten aber nicht mehr feststellen konnte. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: ca. 20 Jahre, 180 cm groß, Vollbart, grauer Pullover und schwarze Jogginghose. Hinweise an die Polizei unter 0871/9252-0.

Komische Spaßvögel

LANDSHUT. Mehrere Anrufe bei der Polizei verursachten am Samstag, 10.09.2022, gegen 17:50 Uhr vier Syrer im Alter zwischen 15 und 18 Jahren. Die schlugen sich gegenseitig in der Bauhofstraße beim CCL so heftig, dass die Polizei verständigt wurde. Den Beamten gegenüber erklärten die vier Jugendlichen, sie hätten sich nur aus Spaß geschlagen.

Audi zerkratzt

LANDSHUT. Einen Audi A4 hat ein bislang unbekannter Täter von Samstag, 10.09.2022, auf Sonntag, 11.09.2022, in der Altstadt 216 auf der linken Seite zerkratzt und einen Schaden im vierstelligen Bereich verursacht. Hinweise an die Polizei unter 0871/9252-0.

Über den Fuß gefahren

LANDSHUT. Einem 24-Jährigen aus Landshut wird der Tag noch einige Zeit in Erinnerung bleiben, nachdem er am Freitag, 09.09.2022, gegen 23:15 Uhr in der Ländgasse 135a etwas zu Essen kaufen wollte und in einer Schlange dafür anstehen musste. Einem Mercedes-Fahrer stand er zu weit in der Straße und forderte ihn auf, weg zu gehen. Da ihm dies aber nicht schnell genug ging, fuhr er los und über den Fuß des 24-Jährigen. Anschließend entfernte sich der Täter. Da das Kennzeichen bekannt ist, wird die Tat schnell aufgeklärt sein.

Rucksack gestohlen

LANDSHUT. Den Rucksack samt Inhalt hat ein Unbekannter am Freitag, 09.09.2022, gegen 13 Uhr aus einer Baustelle in der Nelkenstraße 3 gestohlen. Unter anderem war die Geldbörse des Geschädigten im Rucksack, wodurch ihm ein Schaden im dreistelligen Bereich entstand. Hinweise an die Polizei unter 0871/9252-0.

Räuberischer Diebstahl in Getränkemarkt

LANDSHUT. Mit erheblich zu viel Alkohol im Blut beging am Freitag, 09.09.2022, gegen 08:00 Uhr ein 35-jähriger Pole einen räuberischen Diebstahl in einem Getränkemarkt in der Herzog-Albrecht-Straße 20. Nachdem er mit drei Dosen Bier ohne zu bezahlen den Laden verlassen wollte, versuchte eine Angestellte dies zu verhindern. Der Beschuldigte wurde sofort aggressiv gegenüber der Angestellten und packte sie an den Armen. Nachdem die Angestellte Unterstützung von einem weiteren Zeugen erhielt, konnten sie den Täter bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren.

Landkreis Landshut

Nach Fahrradsturz ins Krankenhaus

WENG, LKR. LANDSHUT. Mit einer Platzwunde am Kopf musste am Samstag, 10.09.2022, gegen 01:45 Uhr eine 59-Jährige aus Weng ins Krankenhaus, nachdem sie mit ihrem Fahrrad in der Hauptstraße 56 gestürzt war. Grund für den Sturz war eine erhebliche Alkoholisierung der Frau. Zeugen fanden die Frau liegend am Unfallort. Dabei hatte sie noch das Fahrrad zwischen ihren Füßen. Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr ist jetzt die Folge.

Wildunfall nicht rechtzeitig gemeldet

ECHING, LKR. LANDSHUT. Einen Wildunfall meldete am Freitag, 09.09.2022, ein 38-Jähriger aus Vilsbiburg bei der Polizei Landshut. Das wäre soweit richtig gewesen. Da der Unfall aber bereits am Vortag war, liegt ein Verstoß gegen das Bayerische Jagdgesetz vor. Auch ein Verstoß gegen das Tierschutzgesetzt ist wahrscheinlich, da das Tier noch gelebt hat. Deshalb der Hinweis, Wildunfälle immer umgehend der Polizei oder dem zuständigen Jäger melden.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"