AllgemeinDaten & FaktenGesundheit & MedizinKlimawandelKommentarLife StylePopulärReisenStadtgebiet LandshutTermineUmwelt & EnergieVeranstaltungVerkehr

“Stadtradeln”-Preisverleihung

Knapp zehn Mal um die Welt

Stadtradler bei Abschlussfeier mit Preisverleihung geehrt

 

2.124 Landshuter Radlerinnen und Radler haben im Stadtradeln-Aktionszeitraum vom 17. Juni bis 7. Juli gemeinsam 395.878 Radkilometer gesammelt und damit das letztjährige Ergebnis sowohl bei den Kilometern als auch bei den Teilnehmern nahezu verdoppelt. Die gefahrenen Kilometer entsprechen fast einer zehnmaligen Erdumrundung.

In einer kleinen Feierstunde in der kleinen Rathausgalerie bedankte sich stellvertretend für den Oberbürgermeister zweiter Bürgermeister Dr. Thomas Haslinger am Dienstag, 19. September, bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Aktion für ihr Engagement und überreichte ihnen Urkunden und Geschenke. Diese gingen an die aktivsten Radlern Matthias Benker (2.385 Kilometer), Kirstin Greiler (1.948 Kilometer) und Manfred Böhm (1.859 Kilometer), die erfolgreichsten Teams „Nikolarebellen & Raubritter“ (35.344 Kilometer), „ADFC Utes rote Flitzer“ (21.823 Kilometer) und „SCHOTT AG“ (19.558 Kilometer) sowie an die eifrigsten Schulen Hans-Carossa-Gymnasium (69.758 Kilometer), Ursulinen-Realschule (61.279 Kilometer) und Hans-Leinberger-Gymnasium (41.476 Kilometer). Unter allen Gästen der Feierstunde wurden anschließend Preise verlost.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"